Personenbezogene Daten & Cookies Decathlon.ch

 

Website: WWW.DECATHLON.CH

Version: 20. Februar 2019

 

 

EINLEITUNG

 

Die hier aufgeführten Bedingungen (nachfolgend «Datenschutzrichtlinien») gelten für alle Bereiche der gewerblichen Tätigkeit von Decathlon Sports Switzerland SA (nachfolgend «wir») ergänzend zu den Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Letztere können eingesehen werden unter:

·         Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.decathlon.ch/ch_de/allgemeine-geschaftsbedingungen/

·         Allgemeine Nutzungsbedingungen: https://www.decathlon.ch/ch_de/allgemeine-nutzungsbedingungen/

 

Mit der Nutzung unserer Website und der dort angebotenen Online-Services erklärt sich der Nutzer (nachfolgend «Sie») ausdrücklich mit der Sammlung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zu den in diesem Dokument festgelegten Bedingungen, in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992, einverstanden.

Die Datenschutzrichtlinien können geändert werden. Sie sind jederzeit auf der Website https://www.decathlon.ch (nachfolgend die «Website») einsehbar und gelten vor allen anderen Versionen oder anderen widersprüchlichen Dokumenten. Sie haben die Möglichkeit, sie auszudrucken oder im PDF-Format herunterzuladen, um sich später darauf berufen zu können.

 

I - SPEICHERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH DECATHLON.CH

 

Inwieweit muss ich meine personenbezogenen Daten mitteilen?

 

Im Geschäft: Sie müssen Ihre personenbezogenen Daten nicht mitteilen, um einen Artikel im Geschäft kaufen zu können. Es steht Ihnen jedoch frei, Ihre Kontaktdaten anzugeben, wenn Sie bei einem Artikelrückruf direkt kontaktiert werden möchten.

 

Im Internet: Um einen Artikel auf unserer Website bestellen zu können, benötigen Sie ein MyDecathlon Konto. Dazu müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben, ein Passwort erstellen, Ihr bevorzugtes Geschäft, eine vollständige Adresse in der Schweiz sowie eine Telefonnummer angeben und unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptieren.

  

Welche personenbezogenen Daten sammelt Decathlon Switzerland?

Wir sammeln folgende personenbezogenen Daten:

  • E-Mail-Adresse

  • Name, Vorname

  • Geschlecht

  • Lieblingssport

  • Bevorzugtes Geschäft

  • Vollständige Adresse in der Schweiz (Strasse, PLZ, Stadt)

  • Telefonnummer

  • Akzeptieren der AGB

  • Informationen zum Online-Kundenkonto (einschliesslich Erstellungsdatum und Nutzername)

  • Informationen zum Abonnement des Newsletters

  • Zustimmung zum Erhalt von Werbung

  • Informationen zum Einkauf (einschliesslich Datum, Ort und Uhrzeit des Kaufs, Art, Menge und Wert der gekauften Waren, Warenkorb, nicht gekaufte Artikel im Warenkorb, Einkaufsübersicht)

 

Wenn es sich um ein Geschäftskonto handelt, muss der Nutzer auch folgende Informationen angeben:

  • Name der Firma

  • MwSt-Nummer

  • Unternehmens-Identifikationsnummer

 

Wozu dienen Ihre personenbezogenen Daten?

Mithilfe Ihrer personenbezogenen Daten ist es Decathlon Sports Switzerland SA möglich, Sie über Ihre Bestellungen zu informieren und Ihnen eine 100 % sorgenfreie und sichere Sportausübung anzubieten, indem wir Sie bei Artikelrückrufen kontaktieren.

 

Decathlon Switzerland kann Ihnen zudem, wenn Sie es wünschen, personalisierte Angebote machen, die auf Ihre Interessen abgestimmt sind, damit Sie nur relevante Werbung erhalten.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden elektronisch verarbeitet, sodass Ihre Bestellungen und Ihr Nutzerkonto verwaltet werden können. Sie können ebenfalls von den Unternehmen der DECATHLON Gruppe für statistische Zwecke und zur Qualitätssicherung unseres Kundenservice verwendet werden.

 

Wer ist der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden von dem Unternehmen DECATHLON SPORTS Switzerland SA, in seiner Eigenschaft als Inhaber der Datensammlung, verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten können auch an andere Einheiten der DECATHLON Gruppe (d. h. an die Filialen von DECATHLON SA, 4 Boulevard de Mons, 59650 Villeneuve-d'Ascq, Frankreich) mit der Vergabe von Unteraufträgen übermittelt werden. Weitere Informationen zu den Unternehmen der DECATHLON Gruppe finden Sie hier.

 

Da wir die geltenden Gesetze und Richtlinien einhalten müssen, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf Verlangen eines Gerichts oder auf Anweisung einer zuständigen Behörde oder auch kraft anderer gesetzlicher Pflichten übermitteln.

 

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Wir treffen alle Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, insbesondere um ihre Weitergabe an unbefugte Dritte zu verhindern. Dazu ergreifen wir alle notwendigen Massnahmen, um unsere IT-Geräte zu sichern. Sollten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Vergabe eines Unterauftrags in der DECATHLON Gruppe weitergegeben werden (insbesondere für ihr Hosting), achten wir darauf, dass unsere Subunternehmer die technischen und organisatorischen Anforderungen gemäss den geltenden Standards erfüllen.

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten ausserhalb der Schweiz übertragen?

Ihre personenbezogenen Daten können, vor allem, wenn die Verarbeitung als Unterauftrag vergeben wird, ins Ausland übertragen werden. In diesem Fall achtet Decathlon darauf, dass diese Übertragung im Rahmen des geltenden Rechts erfolgt: Übertragung in ein Land, wo die Gesetzgebung oder ausreichende Garantien, insbesondere durch Verträge, angemessenen Schutz bieten.

Ihre personenbezogenen Daten werden niemals an Dritte verkauft.

 

Welche Rechte haben Sie?

Gemäss den Bestimmungen der Artikel 5 und 8 des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Sperrung und Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können dieses Recht mit einem Schreiben an folgende Adresse ausüben: Decathlon Sports Switzerland SA, 20 bis rue de Lausanne, 1201 GENF Schweiz (bitte legen Sie Ihrem Schreiben eine Kopie Ihres Ausweises bei) oder indem Sie uns eine E-Mail über unsere Kontaktseite schreiben.

 

Wenn Sie möchten, dass Decathlon für zukünftige Mitteilungen eine andere E-Mail-Adresse als die ursprünglich angegebene verwendet, kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail-Adresse help.switzerland@decathlon.com und teilen Sie uns Ihre neue E-Mail-Adresse mit, die verwendet werden soll.

 

Wir gewährleisten die Einsichtnahme in Ihre personenbezogenen Daten, solange sie gespeichert sind. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

 

Der Antrag auf Löschung des Kontos muss an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: customer.experience.team@decathlon.com oder per Post an Decathlon Sports Switzerland SA, 20 bis rue de Lausanne, 1201 GENF.

 

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer werden in angemessener Weise gespeichert, um die Einhaltung geltender Gesetze zu gewährleisten oder so lange sie für den Zweck benötigt werden, zu dem sie gesammelt wurden. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie keinen Nutzen mehr erfüllen und ohne gesetzliche Verpflichtung, wenn sie 3 Jahre lang nicht genutzt wurden.

 

Wer ist der Inhaber der Datensammlung?

Bei Fragen oder Problemen bezüglich eines Einkaufs, den Sie auf unserer Website getätigt haben oder tätigen wollen, können Sie sich wie folgt an unseren Kundenservice wenden:

- E-Mail: help.switzerland@decathlon.com

- Internet: https://www.decathlon.ch/ch_de/contact

- Postweg: Decathlon Sports Switzerland SA, Rue de Lausanne 16 bis, 1201 Genf, Schweiz

- Wenn Sie bereits ein Kundenkonto auf der Website haben, können Sie in die Rubrik «Mein Konto» gehen.

 

 

II - DATENSPEICHERUNG MITHILFE VON COOKIES

 

Was ist ein Cookie?

Ein «Cookie» ist eine Datei, die auf Ihrem Endgerät installiert wird, um Informationen zu Ihrer Navigation auf unserer Website zu speichern (Einstellungen wie Sprache, Verbindungszeit, besuchte Seiten ...). Wir können diese Daten einsehen, um vor allem Ihre Navigation auf unserer Website zu vereinfachen. Die nachfolgenden Paragraphen dienen der Transparenz und sollen Sie umfassend über die von uns eingesetzten Cookies informieren und Ihnen Lösungen anbieten, um Ihre Einstellungen anzupassen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die individuellen Cookie-Einstellungen bei der Nutzung des Endgerätes durch weitere Personen geändert werden können.

 

Welche Arten von Cookies verwendet Decathlon.ch?

Wir verwenden «Cookies», die Ihre Navigation erleichtern sollen. Es handelt sich vor allem um folgende Cookies:

• Cookies, die als «Einkaufskorb» verwendet werden

• Cookies für die «Benutzersession» (Session-ID)

• Cookies, die die Nutzersprache speichern, um die Navigation zu erleichtern.

• Flash Cookies, die unverzichtbare Elemente enthalten, damit ein Media-Player funktioniert (Audio oder Video), entsprechend einem vom Nutzer abgefragten Inhalt.

 

Wir können auch Cookies einsetzen, die uns über die Artikel, Services und Seiten informieren, die Sie besuchen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen einen personalisierten Inhalt anzubieten und Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Website insbesondere gezielte, auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung anzuzeigen.

Die Cookies können wie nachfolgend beschrieben nach Ihren Präferenzen eingestellt werden. Wenn Sie die Cookies ablehnen, mit denen wir die Artikel, Services und Seiten identifizieren können, die Sie ansehen, kann der Inhalt Ihrer Navigation nicht personalisiert werden und die angezeigte Werbung kann für Sie uninteressant sein.

 

Erlaubt Decathlon.ch Dritten bei Ihrer Navigation die Verwendung von Cookies?

Diese Website verwendet Google AnalyticsTM, einen Service zur Analyse von Websites von Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies, die als Textdateien auf Ihrem Endgerät hinterlegt werden, damit die Website die Nutzung der Website durch die Nutzer analysieren und Statistiken erstellen kann. Die von den Cookies generierten Daten zu Ihrer Nutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server, die in den USA stehen, übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Information, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte zur Aktivität auf der Website für den Betreiber zu erstellen und um weitere Services zur Aktivität auf der Website und zur Nutzung des Internets anzubieten. Google kann diese Daten an Dritte übermitteln, wenn sie gesetzlich dazu verpflichtet ist oder wenn diese Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten, namentlich die Betreiberin dieser Website. Google gleicht Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten ab, die sich im Besitz von Google befinden. Sie können die Verwendung der Cookies deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen (siehe unten). Eine solche Deaktivierung könnte jedoch die Verwendung bestimmter Funktionen dieser Website einschränken. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google zu den oben beschriebenen Bedingungen und Zwecken zu. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen.

 

Google hält sich an die EU-US «Privacy Shield»-Datenschutzrichtlinien, die am 12. Juli 2016 von der Europäischen Kommission definiert wurden. Diese Prinzipien, die 2016 zwischen amerikanischen Behörden und der Europäischen Kommission ausgehandelt wurden, basieren im Wesentlichen auf der Richtlinie 95/46 vom 24. Oktober 1995 und gewährleisten einen angemessenen Schutz für Datenübertragungen aus der Europäischen Union an Unternehmen, die in den USA ansässig sind.

 

Wie können Sie die Cookie-Einstellungen vornehmen?

Zur Deaktivierung der Cookies von unserer Website können Sie auf den nachfolgenden Button klicken:

Cookies dieser Website Annehmen / Ablehnen

- Browsereinstellungen und Folgen Ihrer Auswahl:

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um die Cookies zu verwalten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen im Bereich Hilfe im Reiter Einstellungen Ihres Browsers jederzeit äussern und ändern. Dort wird erklärt, wie Sie neue «Cookies» ablehnen oder über neue benachrichtigt werden oder wie «Cookies» systematisch oder entsprechend dem Absender deaktiviert werden. Sie können die Cookies auch manuell löschen.

Sie können ähnliche Daten, die von zusätzlicher Software in Ihrem Browser genutzt werden, etwa Flash-Cookies, deaktivieren oder löschen, indem Sie die Einstellungen für diese Software anpassen oder auf die Website des Herausgebers dieser Software gehen.

Achtung, es kann sein, dass diese Konfiguration Ihres Browsers den Zugriff auf bestimmte Inhalte verhindert oder Ihre Navigation und die Services, die Sie auf unserer Website erwarten, signifikant beeinträchtigt. Wir lehnen gegebenenfalls jegliche Verantwortung für die Folgen einer eingeschränkten Funktion unserer Website ab, die aus der Ablehnung der Verwendung von Cookies resultiert, die für ihr ordnungsgemässes Funktionieren benötigt werden.

 

- Einstellungen in Ihrem Internetbrowser:

Die Verwaltung der Cookies kann in jedem Browser konfiguriert werden. Im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie Informationen, wie Sie die Cookie-Einstellungen vornehmen können:

 

Für Internet Explorer™: Öffnen Sie im Menü «Einstellungen», und gehen Sie auf «Erweitere Einstellungen»; gehen Sie auf «Datenschutz» und wählen Sie unter «Cookies» die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie dem Link: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

 

Für Firefox™: Öffnen Sie im Menü «Einstellungen», gehen Sie auf «Datenschutz & Sicherheit» und wählen Sie die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie dem Link:https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

 

Für Chrome™: Öffnen Sie das Einstellungsmenü (Zahnradlogo) und gehen Sie auf «Einstellungen»; klicken Sie auf «Erweitert», dann auf «Datenschutz und Sicherheit», klicken Sie auf «Inhaltseinstellungen» und wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus oder folgen Sie dem Link: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

 

Für Safari™: Gehen Sie auf «Safari > Einstellungen» und klicken Sie auf «Datenschutz». Im Bereich «Cookies blockieren» wählen Sie die gewünschten Einstellungen oder folgen Sie dem Link: http://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/3.0/fr/9277.html

 

Für Opera™: Öffnen Sie im Menü «Einstellungen»; klicken Sie dann auf «Datenschutz & Sicherheit» und wählen Sie im Reiter «Weitere Optionen» die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie dem Link: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

-Ihre Auswahl für das Smartphone

 

Um festzulegen, ob Safari™ Cookies annimmt oder ablehnt:

1. Gehen Sie im Hauptbildschirm auf Einstellungen > Safari.

2. Tippen Sie auf Cookies annehmen und wählen Sie «Nie», «Besuchte Websites» oder «Immer».

 

Alle Cookies in Safari löschen:

1. Gehen Sie im Hauptbildschirm auf Einstellungen > Safari.

2. Tippen Sie auf Cookies löschen.

 

Cookies in Android löschen:

1. Menü > Einstellungen > Alle Cookies löschen

 

 

III - SPEICHERUNG DURCH WEBSITES DRITTER

 

Facebook Plug-in

Decathlon.ch kann Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook verwenden, betrieben von dem Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie auf eine Seite unserer Website zugreifen wollen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Der Inhalt der Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und auf der Seite der Website eingefügt. Facebook bekommt die Information, dass Ihr Browser auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen hat, auch, ob Sie ein Facebook-Konto haben und ob Sie gleichzeitig in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind. Ihre IP-Adresse wird direkt von Ihrem Browser an einen Facebook-Server übermittelt, der in den USA steht, und dort gespeichert.

Wenn Sie während Ihrer Navigation auf unserer Website in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch direkt mit Ihrem Facebook-Nutzerkonto in Verbindung bringen. Wenn Sie Plug-ins benutzen, etwa wenn Sie auf den Button «Gefällt mir» klicken oder einen Kommentar hinterlassen, werden die dazugehörigen Informationen an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Sie werden auf Ihrem Facebook-Konto veröffentlicht. Facebook kann diese Informationen zu Werbezwecken, Marktstudien und zur Anpassung ihrer Facebook-Seiten verwenden. So kann Facebook Nutzer- Interessens- und Beziehungsprofile erstellen, um beispielsweise die Nutzung der Website zu evaluieren, nachdem Facebook-Werbung angezeigt wurde, um andere Facebook-Nutzer über die Aktivitäten unserer Website zu informieren und um weitere Services in Verbindung mit der Nutzung von Facebook anzubieten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Informationen mit Ihrem Facebook-Konto verbindet, müssen Sie sich bei Facebook abmelden, bevor Sie unsere Website besuchen.

 

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der von Facebook gesammelten Daten, zu deren Verarbeitung und Nutzung durch Facebook sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Konfigurationsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook, abrufbar unter folgendem Link FACEBOOK Datenschutzrichtlinien.

 

Twitter Plug-in

Wir verwenden auf der Website Plug-ins von Twitter, einen Dienst des Unternehmens Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, V.S.A. («Twitter»). Die Plug-ins sind durch ein Twitter-Logo gekennzeichnet. Wenn Sie auf die Website zugreifen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plug-in wird direkt von Twitter an den Browser übermittelt.

Nach der Einbettung des Plug-in erhält Twitter die Informationen, die Sie auf der entsprechenden Website abgefragt haben. Wenn Sie bei Twitter angemeldet sind, kann Twitter Ihren Besuch auf der betreffenden Seite sowie die Nutzung des Plug-in auf dieser Seite (zum Beispiel die Veröffentlichung eines Links zur Website über das Twitter-Konto des Nutzers) mit dem Twitter-Konto des Nutzers verbinden. Ziel und Umfang dieser Datensammlung, die Verfolgung der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre werden ausschliesslich von Twitter bestimmt. Twitter ist ebenfalls Inhaber der Datensammlung, die Ihre Daten enthält.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die Daten wie oben beschrieben sammelt, müssen Sie sich bei Twitter abmelden, bevor Sie die Website besuchen.