Wanderschuhe Bergwandern MH100 halbhoch wasserdicht Herren schwarz

CHF  65.00
SKU: S307814 / 2728606 / 8553119
Bitte Farbe wählen:
    Bitte Größe wählen :
Grössentabelle
Liste der Filialen
Abholung in Store
Kostenlos
Verfügbar in 12 St. Reservieren

Online bestellen
Lieferung in 3 Werktagen
* Die auf der Website angegebenen Preise können von denen des Shops abweichen
Produkt Vorteile
  1. Grip
    Rutschfeste Gummilaufsohle mit optimalem Grip dank 5 mm Profiltiefe
  2. Schutz vor Stößen
    Robuste Zehenkappe aus Gummi
  3. Wasserdicht
    Die wasserdichte, atmungsaktive Membran hält deine Füße trocken.
  4. Halt
    Mittelhoher Schaft. Blockierhaken: Teilung der Schnürung in Fuß-/Knöchelbereich.
  5. Dämpfung
    Zwischensohle aus EVA für Dämpfung über die gesamte Fußlänge
  6. Geringes Gewicht
    440 g je Schuh in Größe 43
Produkteigenschaft
  1. Griffige Sohle
    Die Haftung unserer Sohlen wird durch ein Label gekennzeichnet. Dazu werden die Sohlen im Labor auf unterschiedlichen Oberflächen getestet wurde (glatt, uneben, trocken, nass). Zur Bestätigung dieser Tests lassen wir die Qualität der Sohlen außerdem von repräsentativen Testpersonen auf einer Strecke von 500 km in den Bergen überprüfen.
  2. Wasserundurchlässigkeitstest
    Im Labor werden diese Schuhe bis auf halbe Schafthöhe ins Wasser getaucht und mit einer mechanischen Vorrichtung eine bestimmte Anzahl von Schritten simuliert. Dadurch können wir feststellen, über welche Strecke das Schuhinnere trocken bleibt. - 2.000 Flexionen, ca. 30 Minuten Wandern - 10.000 Flexionen, ca. 3 Std. (MH 100) - 30.000 Flexionen, ca. 8 Std. - 50.000 Flexionen, ca. 12 Std. Dann testen wir im Gelände bei Regen, ob der Schuh in der Praxis hält, was die Tests ergeben haben.
  3. Verlängerung der Wasserdichtigkeit
    Um dies zu verhindern, empfiehlt sich der Gebrauch von (Mini-)Gamaschen, die nicht nur das Eindringen von Wasser, sondern auch von Sand und Steinchen verhindern. Des Weiteren sollten die Schuhe zweimal im Jahr imprägniert werden, damit sie ihre wasserabweisenden Eigenschaften bewahren und resistent gegen Verschmutzung bleiben. Imprägniermittel findest du im Internet auf decathlon.de.
  4. Die Wahl der passenden Schuhgröße
    Du solltest verschiedene Größen und Modelle anprobieren, um den passenden Schuh für dich zu finden. Um zu vermeiden, dass die Zehen beim Bergabgehen vorne anstoßen, kannst du eine Schuhgröße größer wählen als gewöhnlich. So verhinderst du zusätzliche Reibung am Fuß. Tipp: Halte deine Zehennägel kurz, und schnüre die Schuhe vor jedem langen Abstieg so fest, dass der Fuß im Schuh nicht nach vorne rutschen kann.
  5. Kauftipps/Schuhanprobe
    Einige DECATHLON Filialen verfügen über einen Testparcours. 1. Beide Schuhe mit Wandersocken im Stehen anprobieren. 2. Beim Schnüren den Druck der Schnürsenkel gut verteilen. 3. Achte darauf, dass - die Ferse beim Bergaufgehen fest im Schuh sitzt und sich nicht von der Sohle löst, - der Fuß nicht im Schuh rutscht und die Zehen beim Bergabgehen nicht vorne anstoßen. 4. Probiere verschiedene Modelle und bei Bedarf mehrere Größen an. Steigere die Tragedauer der Schuhe langsam, um sie einzulaufen.
  6. Die Wahl der Socken
    Ein wasserdichter Schuh ist immer weniger atmungsaktiv als ein nicht wasserdichter Schuh. Die hohen oder halbhohen Socken MH500, MH520 und MH900 (für die unterschiedlichen Schafthöhen der Schuhe) leiten die Feuchtigkeit nach außen ab, um Reibung zu vermeiden.
  7. Optimiere deine Schuhe durch Auswechseln der Innensohle
    Die Original-Innensohle der Schuhe ist für viele Fußformen geeignet. Das Auswecheln der Einlegesohle kann eineige Vorteile bringen: 1. Besserer Halt: Vorgeformte oder verstärkte Sohlen können dem Fußgewölbe besseren Halt geben. 2. Mehr Komfort: Die Sohlen können mehr Wärme oder Dämpfung bieten. 3. Längere Lebensdauer: Wenn du die Einlegesohle jede Wandersaison auswechselst, bieten dir die Schuhe stets besten Halt und Komfort.
  8. Die richtige Pflege der Schuhe
    - An der Luft trocknen lassen. - Trockenen Schmutz mit einer Bürste entfernen. - Flecken mit einer Bürste und lauwarmem Wasser entfernen - Trocknen lassen - Mit Imprägnierspray einsprühen, um die wasserabweisenden Eigenschaften wiederherzustellen
  9. Wie kann man Blasen vermeiden?
    Mehr Tipps rund um Wanderschuhe findest du hier: https://conseilsport.decathlon.fr/conseils/9-astuces-pour-eviter-les-ampoules-tp_10725
Produkttest
  1. Zusammensetzung
    Sohle aus : 67.0% Nitrilkautschuk, Sohle aus : 33.0% Ethylenvinylacetat (EVA) Außenseite aus : 70.0% Polyamid (PA), Außenseite aus : 20.0% Polyurethan (PUR), Außenseite aus : 10.0% Nitrilkautschuk Innenseite aus : 100.0% Polyester (PES)
  2. Ratschläge zur Aufbewahrung
    Lichtgeschützt und trocken lagern
  3. Produktinformation
    Diese Schuhe haben alles, was du für das Wandern in den Bergen brauchst: eine durchgehende Dämpfung, guten Halt durch den mittelhohen Schaft, eine Zehenschutzkappe und eine Sohle mit gutem Grip.
  4. Labor getestet
    Unsere Kleidung wird unter realistischen Bedingungen von Nutzern getestet, die der tatsächlichen Zielgruppe entsprechen. Wir sind der Überzeugung, dass nur Tests unter realen Bedingungen zur Verbesserung der Funktionalität und Optik unserer Quechua Produk