Richtlinien zur Verwaltung persönlicher Daten

Cookies verwalten

EINLEITUNG

Die hier aufgeführten Bedingungen (nachfolgend «Datenschutzrichtlinien») gelten für alle Bereiche der gewerblichen Tätigkeit von Decathlon Sports Switzerland SA (nachfolgend «Decathlon» oder «wir»). Für die Nutzer der Website <a href="https://www.decathlon.ch/de/"><em>www.decathlon.ch</em></a>, gelten sie ergänzend zu den Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Diese können eingesehen werden unter hier: <br> <a href="https://www.decathlon.ch/de/General-conditions&#95;lp-QF4X8F"><em>-Allgemeine Geschäftsbedingungen</em></a> <br> <a href="https://www.decathlon.ch/de/Terms-of-use&#95;lp-3VL0VX"><em>-Allgemeine Nutzungsbedingungen</em></a> <br> Unsere Datenschutzrichtlinien informieren Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die Sie uns im Rahmen des Kaufs eines Artikels im Geschäft übermitteln oder wenn Sie unsere Website www.decathlon.ch besuchen und/oder die dort angebotenen Online-Services nutzen (siehe nachfolgend Abschnitt I). Für den letzteren Fall informieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien ebenfalls über die Datenspeicherung via Cookies und die Speicherung der Daten durch Dritte (siehe nachfolgend Abschnitt II und III). <br> Wenn Sie beim Kauf im Geschäft personenbezogene Daten übermitteln, nachdem Sie von diesem Dokument Kenntnis genommen haben, oder wenn Sie unsere Website besuchen und/oder dort angebotene Services nutzen, akzeptieren Sie die vorliegenden Datenschutzrichtlinien. <br> Die Datenschutzrichtlinien können geändert werden. Sie sind jederzeit in unseren Geschäften und auf der Website <a href="https://www.decathlon.ch/de">https://www.decathlon.ch</a> (nachfolgend die «Website») einsehbar. Die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinien gilt vor allen anderen Versionen oder anderen widersprüchlichen Dokumenten. Sie haben die Möglichkeit, sie auszudrucken oder im PDF-Format herunterzuladen, um sich später auf die Version berufen zu können, die zu einem bestimmten Zeitpunkt gültig war.

I - VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

1. KATEGORIEN BEARBEITETER PERSONENDATEN | BEGRIFFE?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten - oder anderweitig in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen erhobenen - Personendaten, die mit der Beurteilung Ihres Besuchs in unserem Online-Shop zusammenhängen, damit verbunden sind und/oder dazu dienen, diese zu beurteilen, werden unter Einhaltung der Bestimmungen des DSG und der Geheimhaltungspflicht bearbeitet. Insbesondere werden wir die folgenden Personendaten bearbeiten: Browsing-Daten (Informationen über Daten, die durch Cookies gesammelt werden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie); Daten, die der/die Nutzer in freiwillig zur Verfügung stellt (wenn er/sie eine Online-Bestellung aufgibt und/oder sich über unsere Website bei MyDecathlon anmeldet, wie z. B.: Kontoname, Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Versandadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen (z. B. Kredit-/Debitkartennummer), bevorzugte Sportarten); und die Historie der gekauften Produkte im Zusammenhang mit Ihrem Konto (falls vorhanden). Wenn sich Ihre Einkäufe auf ein Unternehmen/eine juristische Person beziehen, bearbeiten wir auch Informationen wie: Name, MWST-Nummer und Unternehmens-Identifikationsnummer (UID).<br> <b>Personendaten:</b> alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen;<br> <b>Betroffene Personen:</b> natürliche oder juristische Personen, über die Daten bearbeitet werden (nachstehend auch „Sie“ genannt).<br> <b>Bearbeiten:</b> jeder Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten.<br> <b>Bekanntgeben: </b>das Zugänglichmachen von Personendaten wie das Einsichtgewähren, Weitergeben oder Veröffentlichen.

2. IDENTITÄT UND KONTAKTANGABEN DES INHABERS DER DATENSAMMLUNG

Das Unternehmen, das die Zwecke und Mittel dieser Personendatenbearbeitung bestimmt, ist DECATHLON SPORTS SWITZERLAND SA, ein Unternehmen schweizerischen Rechts mit Sitz in Genf (CH), Rue de Lausanne 20bis, MWST-Nr. CHE-106.127.042 (auch als „Decathlon“ oder der „Inhaber der Datensammlung“ oder das „Unternehmen“ oder „wir“ bezeichnet). Die Kontaktangaben des Inhabers der Datensammlung lauten wie folgt: [email protected] <br> <b>2.1 KONTAKTANGABEN UNSERES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN</b> Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der folgenden E-Mail-Adresse erreicht werden kann: [email protected]

3. ZWECKE DER DATENBEARBEITUNG | DATENSPEICHERFRIST

ZWECK DER DATENBEARBEITUNG DATENSPEICHERFRIST
a) Aktivitäten die unbedingt erforderlich sind um die Navigation des Nutzers auf dieser Website zu ermöglichen und deren ordnungsgemässe Funktion zu überwachen. Die Daten werden bis zum Ende der Browsersitzung aufbewahrt. Für Daten die mithilfe von technischen Cookies verarbeitet werden lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie
b) Sammlung anonymer Informationen zu statistischen Zwecken über die Nutzung der Website und der Dienste. Bitte lesen Sie unsere Cookie Richtlinie.
c) Erstellung eines persönlichen Kontos (MyDecathlon) welches unser Treueprogramm ist. Wenn Sie Produkte über unseren eCommerce/unsere App kaufen möchten beachten Sie bitte dass Sie aufgefordert werden ein MyDecathlon-Konto einzurichten. Im Verlauf des Anmeldeprozesses überprüft der Inhaber der Datensammlung die Identität des Nutzers der die Einrichtung des Kontos beantragt anhand der im Anmeldeformular eingegebenen E-Mail-Adresse/Mobiltelefonnummer. Sie erhalten dann den Link um erneut auf unsere Website/App zuzugreifen und die Einrichtung Ihres Kontos abzuschliessen. Für eine Anmeldung über Ihr Konto bei einem sozialen Netzwerk: Login Social ist eine Technologie die es dem Nutzer ermöglicht bestimmte Personendaten die er in einem sozialen Netzwerk eingegeben hat automatisiert mit dem Betreiber einer Website (z. B. uns) zu teilen. Beispielsweise kann der Nutzer diese Technologie nutzen um sich schnell auf einer Website/App zu registrieren. Kurz gesagt: Mit der Zustimmung des Nutzers sendet das soziale Netzwerk die für die Anmeldung auf der Website erforderlichen Personendaten an den Betreiber der Website ohne dass der Nutzer die erforderlichen Daten manuell eingeben muss." Die Daten werden 3 Jahre nach Inaktivität oder auf Antrag gelöscht.
d) Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen. Bearbeitung der von Ihnen über unseren Online-Shop getätigten Einkäufe einschliesslich der geschäftlichen Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Kauf (z. B. Bestellbestätigung) Ausstellung von Quittungen/Rechnungen und Lieferung der gekauften Produkte." Die Daten werden gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht mindestens 10 Jahre ab Ausstellung der entsprechenden Rechnung/Quittung aufbewahrt.
e) Direktmarketing-Aktivitäten (nach Einwilligung) mit automatisierten Mitteln (z. B. Newsletter) Die Daten werden bis zu einem allfälligen Widerspruch aufbewahrt.
f) Profiling (nach Einwilligung): Ihre Personendaten werden in unserem CRM/in unseren Plattformen für interne Analysen gespeichert. Wir werden Personendaten auch in homogenen Gruppen entsprechend Ihrer Kaufhistorie und/oder Ihren Neigungen zusammenfassen um eine bessere Organisation unserer Dienste zu gewährleisten und Ihnen individualisierte Werbung zu senden. Die Daten werden bis zu einem allfälligen Widerspruch aufbewahrt.
g) Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen. Bearbeitung Ihrer Mietbestellung die über eine spezielle Online-Plattform erfolgt einschliesslich der mit dieser Dienstleistung verbundenen kommerziellen Kommunikation (z. B. Bestellbestätigung) und der Quittungen/Rechnungen. Die Daten werden so lange aufbewahrt bis Sie die gemietete Ausrüstung zurückgeben und wir ihren Zustand gemäss dem Mietvertrag überprüft haben. Bitte beachten Sie dass alle Identifikationsdokumente kopiert werden. Identifikationsdokumente werden nur so lange verarbeitet wie es für unser Team unbedingt erforderlich ist um Ihre Identität zu überprüfen.
h) Mitteilung/Übermittlung von Personendaten an Unternehmen innerhalb der Decathlon-Gruppe zu statistischen Zwecken und für Analysen der Kundenzufriedenheit: Muttergesellschaft kontrollierte Unternehmen verbundene oder Tochterunternehmen. Eine Liste der Unternehmen der Gruppe ist auf Anfrage unter folgender E-Mail-Adresse erhältlich: [email protected] Die Daten werden bis zu einem allfälligen Widerspruch aufbewahrt.
i) Verwaltung Ihrer Kontakt- und Informationsanfragen die über unsere Online-Formulare und unseren Chatbot gestellt werden. Die Daten werden während 3 Jahren ab Abschluss Ihrer Anfrage aufbewahrt.
l) Verwaltung von Geschenkkarten Die Daten werden gemäss dem Schweizer Obligationenrecht mindestens 10 Jahre ab Ausstellung der Geschenkkarte aufbewahrt.
m) Mitteilung/Übermittlung von Personendaten an Unternehmen innerhalb der Decathlon-Gruppe zu Direktmarketingzwecken (nach Einwilligung): Muttergesellschaft kontrollierte Unternehmen verbundene oder Tochterunternehmen. Eine Liste der Unternehmen der Gruppe ist auf Anfrage unter folgender E-Mail-Adresse erhältlich: [email protected] Die Daten werden bis zu einem allfälligen Widerspruch aufbewahrt.
n) Ermöglichung der Feststellung Ausübung oder Wahrung der Rechte des Inhabers der Datensammlung (einschliesslich der Eintreibung von Forderungen) vor jedem zuständigen Gericht oder jeder zuständigen Behörde. Die Daten werden für die Zeit die für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist aufbewahrt.

4. EMPFÄNGER VON PERSONENDATEN

Wir können Ihre Personendaten an Angestellte und/oder Mitarbeitende weitergeben, die unter der Aufsicht des Inhabers der Datensammlung handeln (die für die vorgenannten Zwecke ordnungsgemäss angewiesen wurden), sowie an Dritte, die vertraglich mit Decathlon verbunden sind, um vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen und einen oder mehrere der vorgenannten Bearbeitungszwecke zu erreichen. Diese Dritten bearbeiten Ihre Daten in ihrer Eigenschaft als Datenbearbeitende oder als unabhängige Verantwortliche. Im Einzelnen können wir Ihre Personendaten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben: a) Subjekte, die Dienstleistungen für die Wartung des von Decathlon genutzten Informationssystems und der Telekommunikationsnetze erbringen (einschliesslich der Bereitstellung von MyDecathlon und der Website); b) Firmen oder Unternehmen im Rahmen von Assistenz- und Beratungsbeziehungen (z.B. Web-Agenturen; Anwaltskanzleien); c); Versender und Anbieter von Zahlungssystemen; d) zuständige Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und/oder Bestimmungen öffentlicher Einrichtungen, auf Anfrage; e) Konzerngesellschaften, einschliesslich solcher mit Sitz ausserhalb der Eidgenossenschaft; f) Zahlungsdienstleister ; g) Verkäufer und andere Dritte, die eine vertragliche Beziehung mit Decathlon für den Verkauf und die Lieferung ihrer eigenen Produkte über diese Website haben.

5. ÜBERMITTLUNG VON PERSONENDATEN INS AUSLAND

Personendaten werden entsprechend den Bestimmungen des DSG ins Ausland übermittelt. Insbesondere werden Personendaten ausserhalb der Schweiz (z. B. können sie in Frankreich übermittelt werden, wo einige der Tools, die wir zur Verarbeitung Ihrer Daten verwenden, sie speichern) aufgrund einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen bekannt gegeben: -- Es sind hinreichende Garantien vorhanden, insbesondere durch Vertrag, die einen angemessenen Schutz im Ausland gewährleisten; die Liste kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2022/568/de#annex1/lvlu1 -- Die Bearbeitung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrags, und es handelt sich um Personendaten des Vertragspartners; -- Die Bekanntgabe findet innerhalb derselben juristischen Person oder Gesellschaft oder zwischen juristischen Personen oder Gesellschaften statt, die einer einheitlichen Leitung unterstehen, sofern die Beteiligten Datenschutzregeln unterstehen, welche einen angemessenen Schutz gewährleisten.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Gemäss den Bedingungen des DSG erkennt der Inhaber der Datensammlung Ihnen als betroffene Person die folgenden Rechtsansprüche an (nicht erschöpfende Liste): -- die Berichtigung unrichtiger oder veralteter Personendaten zu erhalten; -- schriftlich und unentgeltlich darüber informiert zu werden, wenn Sie betreffende Personendaten bearbeitet werden; -- die Einwilligung in die Datenbearbeitung, die Sie zuvor erteilt haben, zu widerrufen (falls vorhanden); -- die Weitergabe besonders schützenswerter Personendaten (falls vorhanden) an Dritte zu verhindern; -- zu einer automatisierten Einzelentscheidung Stellung zu nehmen oder zu verlangen, dass sie von einer natürlichen Person überprüft wird (falls vorhanden); -- die Übertragbarkeit der Personendaten zu erwirken oder ihre Übermittlung an einen Dritten zu verlangen; -- zu verlangen, dass die Datenbearbeitung eingeschränkt oder gesperrt wird, keine Daten an Dritte bekannt gegeben oder die Personendaten berichtigt oder vernichtet werden; -- zu verlangen, dass eine bestimmte Bearbeitung von Personendaten untersagt wird, dass eine bestimmte Weitergabe von Personendaten an Dritte untersagt wird oder dass bestimmte Personendaten gelöscht oder vernichtet werden; -- kann weder die Richtigkeit noch die Unrichtigkeit von Personendaten dargetan werden, so kann verlangt werden, dass bei den Daten ein entsprechender Vermerk angebracht wird, der auf den strittigen Charakter hinweist; -- zu verlangen, dass die Berichtigung, die Vernichtung, die Sperre, namentlich die Sperre der Bekanntgabe an Dritte, der Vermerk über die Bestreitung oder das Urteil Dritten mitgeteilt oder veröffentlicht wird; -- die Unrechtmässigkeit der Bearbeitung von Personendaten feststellen zu lassen. Sie können Ihre Rechtsansprüche im Rahmen des DSG ausüben, indem Sie sich per Post an den Inhaber der Datensammlung in unseren Büros in Genf (CH), Rue de Lausanne 20bis, oder per E-Mail an [email protected] wenden. Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter [email protected] oder oder die Schweizer Aufsichtsbehörde (Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter - EDÖB).

7. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN | ÄNDERUNGEN | AKTUALISIERUNGEN

Wir verkaufen Ihre Daten nicht. <br> Der Inhaber der Datensammlung behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu überarbeiten, zu aktualisieren, zu ergänzen oder Teile davon zu entfernen. Im Falle von Änderungen wird das Datum der Aktualisierung angegeben. <br> <b>Datum der letzten Aktualisierung</b> : 01.09.2023

8. Richtlinie für die Bearbeitung von Personendaten (spezielle Geschäftskampagnen)

Gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) erhalten Sie die notwendigen Informationen über die Bearbeitung von Personendaten, die im Rahmen unserer speziellen Geschäftskampagnen, die auf www.decathlon.ch, auf unserer App und/oder in unseren Stores verfügbar sind. Diese Richtlinie richtet sich auschliesslich an die internationalen Decathlon-Mitglieder, d.h. die Kunden, deren Decathlon-Konto nicht in der Schweiz, sondern in einem der Länder, in denen die Decathlon-Gruppe tätig ist, liegt (z.B. wenn Ihr Decathlon-Konto in Deutschland liegt und Sie an einer unserer speziellen Geschäftskampagnen teilnehmen möchtet, die in der Schweiz gemäss den entsprechenden Geschäftsbedingungen verfügbar ist, dann gilt diese Richtlinie für Sie). Diese Richtlinie gilt nur für die Verarbeitung von Personendaten im Zusammenhang mit unseren speziellen Geschäftskampagnen. Für weitere Informationen zu unseren speziellen Geschäftskampagnen, bitten wir Sie die entsprechenden Geschäftsbedingung zu lesen. Je nach Kontext, in welchem Personendaten beschaffen werden, kann diese Richtlinie durch weitere anwendbare Richtlinien ergänzt werden. Es ist vorgesehen, dass die Daten von Decathlon-Mitgliedern gemäss unserer Richtlinie zur Verwaltung persönlicher Daten, die auf www.decathlon.ch, unserer App und in unseren Stores verfügbar ist, zusätzlich zu dieser speziellen Richtlinie, bearbeitet werden.

8.1. KATEGORIEN BEARBEITETER PERSONENDATEN | BEGRIFFE

Nachfolgend finden Sie eine Liste der gemäss dem DSG festgelegten Definitionen, die Ihnen beim Lesen dieser Richtlinie hilfreich sein können: Personendaten: alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen; Betroffene Personen: natürliche oder juristische Personen, über die Daten bearbeitet werden (auch „Sie“ genannt). Bearbeiten: jeder Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten. Bekanntgeben: das Zugänglichmachen von Personendaten wie das Einsichtgewähren, Weitergeben oder Veröffentlichen. Insbesondere werden wir die folgenden Personendaten bearbeiten: Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen, wie z.B. : Kontonummer, Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Versandadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen (z. B. Kredit-/Debitkartennummer), bevorzugte Sportarten).

8.1.2 QUELLE DER BEARBEITETEN PERSONENDATEN

Grundsätzlich bearbeiten wir Personendaten, die Sie uns freiwillig und direkt mitteilen. Auf Ihren Wunsch ist es jedoch möglich, dass wir Decathlon SE um den Erhalt dieser Daten bitten (z. B. Ihre Kontonummer, E-Mail-Adresse usw.). Wenn Sie ein internationales Decathlon-Mitglied sind, haben wir in der Tat keinen direkten Zugriff auf die Informationen zu Ihrem Decathlon-Konto.

8.2. IDENTITÄT UND KONTAKTANGABEN DES DATENVERANTWORTLICHEN

Das Unternehmen, das die Zwecke und Mittel dieser Personendatenbearbeitung bestimmt, ist Decathlon Sports Switzerland SA, ein Unternehmen schweizerischen Rechts mit Sitz in Genf (CH), Rue de Lausanne 20bis, MWST-Nr. CHE-106.127.042 (auch als „Decathlon“ oder der „Datenverantwortliche“ oder das „Unternehmen“ oder „wir“ bezeichnet). Die Kontaktangaben des Datenverantwortlichen lauten wie folgt: [email protected]

8.2.1. KONTAKTANGABEN UNSERES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der folgenden E-Mail-Adresse erreicht werden kann: [email protected]

8.3. ZWECKE DER DATENBEARBEITUNG | DATENSPEICHERFRIST

ZWECK DER DATENBEARBEITUNGDATENSPEICHERFRIST
a) Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen.Bearbeitung von Personendaten im Rahmen unserer speziellen Geschäftskampagnen wie in den entsprechenden Geschäftsbedigungen beschrieben einschliesslich der Mitteilungen im Zusammenhang mit der Kampagne (z. B. Bestellbestätigung) Ausstellung von Quittungen/Rechnungen und Lieferung der gekauften Produkte. Die Daten werden gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht mindestens 10 Jahre ab Teilnahme an der speziellen Geschäftskampagne aufbewahrt.
b) Mitteilung/Übermittlung von Personendaten an Unternehmen innerhalb der Decathlon-Gruppe zu statistischen Zwecken und für Analysen der Kundenzufriedenheit: Muttergesellschaft kontrollierte Unternehmen verbundene oder Tochterunternehmen. EineDie Daten werden bis Widerspruch aufbewahrt.
c) Ermöglichung der Feststellung Ausübung oder Wahrung der Rechte des Datenverantwortlichen (einschliesslich der Eintreibung von Forderungen) vor jedem zuständigen Gericht oder jeder zuständigen Behörde. Die Daten werden für die Zeit die für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist aufbewahrt.

8.4. EMPFÄNGER VON PERSONENDATEN

Wir können Ihre Personendaten an Angestellte und/oder Mitarbeitende weitergeben, die unter der Aufsicht des Datenverantwortlichen handeln (die für die vorgenannten Zwecke ordnungsgemäss angewiesen wurden), sowie an Dritte, die vertraglich mit Decathlon verbunden sind, um vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen und einen oder mehrere der vorgenannten Bearbeitungszwecke zu erreichen. Diese Dritten bearbeiten Ihre Daten in ihrer Eigenschaft als Datenbearbeitende oder als unabhängige Datenverantwortliche. Im Einzelnen können wir Ihre Personendaten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben: a) Subjekte, die Dienstleistungen für die Wartung des von Decathlon genutzten Informationssystems und der Telekommunikationsnetze erbringen (einschliesslich unserer Webseiten); b) Firmen oder Unternehmen im Rahmen von Assistenz- und Beratungsbeziehungen (z.B. Web-Agenturen; Anwaltskanzleien); c); Versender und Anbieter von Zahlungssystemen; d) zuständige Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und/oder Bestimmungen öffentlicher Einrichtungen, auf Anfrage; e) Konzerngesellschaften, einschliesslich solcher mit Sitz ausserhalb der Eidgenossenschaft; f) Zahlungsdienstleister ; g) Verkäufer und andere Dritte, die eine vertragliche Beziehung mit Decathlon für den Verkauf und die Lieferung ihrer eigenen Produkte über diese Website haben.

8.5. ÜBERMITTLUNG VON PERSONENDATEN INS AUSLAND

Personendaten werden entsprechend den Bestimmungen des DSG ins Ausland übermittelt. Insbesondere werden Personendaten ausserhalb der Schweiz (z. B. in Frankreich, wo einige der Tools, die wir zur Verarbeitung Ihrer Daten verwenden, sie speichern) aufgrund einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen übermittelt: Es sind hinreichende Garantien vorhanden, insbesondere durch Vertrag, die einen angemessenen Schutz im Ausland gewährleisten; die Liste kann unter folgendem Link eingesehen werden: „www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2022/568/de#annex_1“; Die Bearbeitung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrags, und es handelt sich um Personendaten des Vertragspartners; Die Bekanntgabe findet innerhalb derselben juristischen Person oder Gesellschaft oder zwischen juristischen Personen oder Gesellschaften statt, die einer einheitlichen Leitung unterstehen, sofern die Beteiligten Datenschutzregeln unterstehen, welche einen angemessenen Schutz gewährleisten.

8.6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Gemäss den Bedingungen des DSG erkennt der Datenverantwortliche Ihnen als betroffene Person die folgenden Rechtsansprüche an (nicht abschliessende Liste): Erwirkung der Berichtigung unzutreffender oder veralteter Personendaten; Entsprechende schriftliche und unentgeltliche Mitteilung, falls Personendaten, die Sie betreffen, bearbeitet werden; Widerruf der Einwilligung in die Datenbearbeitung, die Sie zuvor erteilt haben (falls vorhanden); Verhinderung der Weitergabe besonders schützenswerter Personendaten (falls vorhanden) an Dritte; Äusserung Ihrer Meinung zu einer automatisierten Einzelentscheidung oder Anforderung, dass sie von einer natürlichen Person (falls verfügbar) überprüft wird; Erwirkung der Übertragbarkeit von Personendaten oder Anforderung ihrer Übermittlung an Dritte; Anforderung der Einschränkung oder Sperrung der Datenbearbeitung, der Verhinderung der Bekanntgabe von Personendaten an Dritte oder der Berichtigung oder Vernichtung von Personendaten; Das Recht zu verlangen, dass eine bestimmte Bearbeitung von Personendaten untersagt wird, dass eine bestimmte Weitergabe von Personendaten an Dritte untersagt wird oder dass bestimmte Personendaten gelöscht oder vernichtet werden; Anforderung, dass die Daten mit einem Vermerk versehen werden, der auf den strittigen Charakter der Daten hinweist, wenn weder die Richtigkeit noch die Unrichtigkeit der Personendaten nachgewiesen werden kann; Anforderung, dass die Berichtigung, die Vernichtung, die Sperrung, insbesondere die Mitteilung an Dritte, sowie die Erwähnung des strittigen Charakters oder das Urteil an Dritte mitgeteilt oder veröffentlicht wird; Feststellung der Unrechtmässigkeit der Bearbeitung von Personendaten. Sie können Ihre Rechtsansprüche im Rahmen des DSG ausüben, indem Sie sich per Post an den Datenverantwortlichen in unseren Büros in Genf (CH), Rue de Lausanne 20bis, oder per E-Mail an [email protected] wenden. Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter [email protected] oder oder die Schweizer Aufsichtsbehörde (Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter - EDÖB).

8.7. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN | ÄNDERUNGEN | AKTUALISIERUNGEN

Wir verkaufen Ihre Daten nicht. Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu überarbeiten, zu aktualisieren, zu ergänzen oder Teile davon zu entfernen. Im Falle von Änderungen wird das Datum der Aktualisierung angegeben. Datum der letzten Aktualisierung 28. November 2023