WEDZE

Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW

CHF409.90
Ref. : 8556180

Unsere Freeride-Entwickler haben diese Ski für erfahrene Skifahrer entwickelt, die sich einen Freeride-Ski mit spielerischem Charakter wünschen.

Lass deiner Kreativität auf jeder Unebenheit freien Lauf. Der Slash lässt sich auf jedem Schnee leicht fahren und ist ideal für alle, die Backcountry-Freestyle fahren möchten.

  • 156 CM undefined
  • 165 CM undefined
  • 174 CM undefined
  • 183 CM undefined

PRODUKTVORTEILE

Vielseitigkeit

30 % Piste und 70 % Gelände Auch für Backcountry-Freestyle ein Spielzeug!

Schwimmfähigkeit

Mit 100 mm Skimitte und 2 Rockern glänzt der SLASH in 30 cm Pulverschnee.

Stabilität

Der Slash ist verspielt, dank des progressiven Flex aber auch stabil genug.

Leicht zu bedienen

Mit Freestyle-DNA und kleinem Radius ist der Slash wendig und verspielt.

Grip

Er bietet guten Grip auf weichem Schnee, Hartschnee ist nicht sein Terrain.

PRODUKTBILDER

Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW
Ski Freeride Freestyle Slash 100 mit Bindung Look NX 12 Konect GW

PRODUKTINFORMATIONEN

Was sagt die Taillierung eines Skis aus?

Die Seitenlinien entsprechen der Breite der Skispitze, der Mitte und des Skiendes. Je breiter die Schaufel, desto einfacher das Einfahren in Kurven. Je schmaler die Skimitte, desto besser der Grip auf Hartschnee. Je breiter die Skimitte, desto komfortabler und stabiler der Ski bei wechselnden Schneeverhältnissen. Profil:
Rocker/Vorspannung/Rocker, Twintip-Form. Bei 165 cm: 137/102/124 mm, Radius = 13 m
Bei 174 cm: 138/104/124 mm, Radius = 15 m
Bei 183 cm: 139/106/124 mm, Radius = 17 m

Was für ein Skifahrer bist du?

Wenn ein schöner Schneehaufen für dich so etwas ist wie eine große Welle für den Surfer und wenn Skifahren für dich nach Kreativität klingt, dann ist der Slash dein Ski! Er wurde für Freeriderinnen entwickelt, die nicht unbedingt viel Technik beherrschen und einen Ski zum Floaten, Driften und Springen suchen. Er ist wendig, leicht zu fahren und für Tricks geeignet. Wir haben ihn für erfahrene Freeriderinnen entwickelt, die einen trickreichen Ski für Skispaß den ganzen Tag lang suchen.

Beschreibung

Mit einem Radius von 17 m ist der Slash wendig genug für einen Freeride-Ski und der ideale Begleiter für jede Unebenheit, die dir unter die Schaufeln kommt. Er hat die Form eines verspielten Skis und ausgeprägte, lange und progressive Rocker, die auch im Pulverschnee Geländegängigkeit und Wendigkeit garantieren.

Auswahlhilfe

Wenn du in das Freeriden einsteigen möchtest, ist der Rookie dein Ski.
Wenn du abseits der Piste schon ganz gut unterwegs bist, sind Patrol oder Slash eher etwas für dich.
Der Patrol eignet sich für alle, die ambitioniert, mit gutem Grip und vielseitig fahren möchten.
Der Slash eignet sich für alle, die sehr verspielte Ski bevorzugen.
Pulverschneejäger werden mit dem Pow Chaser am Fuß ihren Spaß haben.

Bauweise

Light Woodcore Tec ist eine Bauweise mit (Paulownia-)Holzkern mit Glasfaserverstärkung für mehr Ansprechfreude und Basaltfasern zur Absorption von Stößen. Vorteile dieser Bauweise? Sie ist besonders hilfreich, um jede kleinste Unebenheit zum Tricksen, Springen und Slashen zu nutzen. Die Bauweise ermöglicht einen relativ verspielten Ski – egal, auf welchem Gelände oder Schnee.

Gummi an Tip und Tail:

Die Bauweise des Ski beinhaltet einen Kautschukeinsatz an Tip und Tail. Dadurch sollen Deformationen ausgeglichen und Schwingungen am Rocker verringert werden.

Bindung

Markenbindung LOOK NX 12 KONECT GW, Din 3,5 bis 12.
Kompatibel mit verschiedenen Sohlen: Alpine, GripWalk, IS05355. Geeignet für Schuhe zwischen 260 mm und 370 mm. Verstärkter „Full Action“-Anschlag mit breiterem Kiefer für bessere Kontrolle. Einfach in der Handhabung dank leichtgängigem NX-Fersenautomat und großzügigen Einstellmöglichkeiten.

Was ist die Vorspannung?

Bei einem Rocker-Ski wölben sich Tip (und manchmal auch Tail) nach oben. Dadurch verschieben sich die Kontaktpunkte des Skis in Richtung Skimitte. Die Skioberfläche, die mit Schnee in Berührung kommt, ist dadurch verkürzt. Das sorgt für einfachere Handhabung und mehr Auftrieb in Tiefschnee. In Kurven bietet er über die Kufenlänge auch auf Pistenschnee guten Grip. Je länger der Rocker, desto handlicher ist der Ski.

Gewicht

Bei 165 cm, nur Ski: 1.735 g, Ski + Bindung: 3.065 g
Bei 174 cm, nur Ski: 1.870 g, Ski + Bindung: 3.200 g
Bei 183 cm, nur Ski: 1.965 g, Ski + Bindung: 3.295 g

Robust

Schwarze Unterseite für einfache Reparatur.
Verstärktes Topsheet für höhere Kratzbeständigkeit und Halbkappe zur Vermeidung von Abplatzern.

Vorbereitung

Ski gewachst und geschliffen und damit einsatzbereit. Kantenwinkel: 89°.

GARANTIE **

2 Jahre

WEITERE INFORMATIONEN

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Brett für Surfboard 45% Holz, 20% Polyamid, 20% Glasfaser, 10% Stahl, 5% Polyethylen

Tip zur Lagerung.

Wie werden Ski gepflegt? https://www.decathlon.de/c/htu/skier-richtig-wachsen-und-schleifen_12155592-cf42-48b3-8594-bf8fcc4d7757

Qualitätstest

Mehr als 30 Tester, alle passionierte Freerider, haben den Slash in der Praxis getestet. Seine Robustheit wurde bei langen Tests durch Bergprofis sowie von Mitgliedern der Communauté Skipass an mehr als 45 Skitagen in der Saison 2019/2020 auf die Probe gestellt.
Die Ergebnisse auf skipass.com:
https://www.skipass.com/tests/ski/wedze-1_slash-12/2021_27967.html
https://www.skipass.com/tests/ski/wedze-1_slash-12/2021_27983.html

PRODUKTENTWICKLUNG

Der Slash wurde von den Freeride-Experten von DECATHLON in Zusammenarbeit mit passionierten Skifahrern der Communauté Skipass.com entwickelt.
Die Entwicklung:
https://www.skipass.com/news/195281-idee-gamme-freeride-wedze.html

KUNDENBEWERTUNGEN

FRAGEN & ANTWORTEN

PRODUKTGESCHICHTE

Freeride-Skifahren

Vor langer, langer zeit ...

"Wir haben versucht, jedem Ski einen bedeutungsvollen Namen zu geben, weil wir wissen, dass unsere Kunden bei DECATHLON Produkte für eine ganz spezifische Verwendung suchen. Sie suchen kein starkes Markenimage.
Vielmehr spielt bei uns der Name des Skis eine große Rolle. . Wir wollten den Fahrspaß mit unseren Skiern verbessern und ihnen mit der kleinen handgezeichneten Illustration mehr Individualität verleihen. "

Freeride-Skifahren

Inspiration ...

"Wahrscheinlich sind unsere Freeride-Skier so einzigartig und anders aufgrund ihres besseren Auftriebs und der vergrößerten Breite unter dem Fuß. Wir haben uns von nautischer Ästhetik, insbesondere der von Surfboards inspirieren lassen ..."

Ski freeride slash 100 herren

Freeride-Skifahren

Floaten, driften, springen ...
slash!

Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Ski für fortgeschrittene Freeride-Skifahrer
Siehe auch