Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt

CHF240

Für erfahrene Taucher, die eine kompakte Tarierweste mit Blei-Abwurftaschen suchen

Eine Tarierweste, die für Damen wie für Herren entwickelt wurde. Sie bietet Komfort und Bewegungsfreiheit!

Farbe: SCHWARZ / neon gelb
Grösse: FINDE DIE RICHTIGE GRÖSSE!
M

Unsere Services:
  • Gratis Lieferung aus unserem Lager in der Schweiz
  • Gratis Rückgabe und Umtausch innert 365 Tage
  • Lieferung nach Hause oder Abholung im Laden

PRODUKTVORTEILE

Vielseitigkeit

Vielseitigkeit

5 Befestigungsringe, 2 große Seitentaschen und Blei-Abwurftaschen.

Auftrieb

Auftrieb

Erhöhter Auftrieb: M = 120 N (Stahlflasche 15l)

Strapazierfähig

Strapazierfähig

Material: Polyamid 400D Dobby. Aufblasbare Luftkammer: Polyamid laminiert

Passform

Passform

Patentierte V-förmige Träger, passend für Männer und Frauen

Gewicht

Gewicht

3,24 kg in Größe M.

PRODUKTBILDER

Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt

PRODUKTINFORMATIONEN

Tarierweste (Stab / BCD)

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein „kompaktes“ Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.
Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger.

Tarierweste in Unisex-Größe. Patentierte V-förmige Träger: Rgomoove-Konzept

Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird – somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen.

Praktisch

Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben.

Tragekomfort

Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich.

Sichere Befestigung des Zubehörs!

5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.
2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.
Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben.

Auftrieb

Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.
S = 90 N (Stahlflasche 15 l)
M = 120 N (Stahlflasche 15 l)
L = 150 N (Stahlflasche 15 l)
XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).
Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299).

Produktzusammensetzung

Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.
Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.
Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.
Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System.

Pflegehinweis

1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.
3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.
Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist.

Überprüfung der Tarierwesten

Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.
After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097

Tipps zur Lagerung

Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

GARANTIE **

Ersatzteilverfügbarkeit: 10 Jahre.

Gewicht

3.24 kg

VIDEO

WEITERE INFORMATIONEN

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptmaterial 100% Polyamid (PA)

Tip zur Lagerung.

Die Tauchausrüstung sollte auf keinen Fall in Nähe von Ozonquellen gelagert werden. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Qualitätstest

Unser technischer Partner ist Planet Ocean (5-Sterne PADI-Tauchzentrum) mit Sitz im Water Sports Center von DECATHLON in Hendaye - Frankreich. Hier kommen SUBEA-Produkte ganzjährig zum Einsatz. Die vor Ort tätigen Tauchlehrer sind an der Entwicklung der anspruchsvollen SUBEA-Produkte beteiligt. Vom Konzept mit dem SUBEA-Team (mit Produktleiter, Designern, Ingenieuren) bis hin zu Langzeitverschleißprüfungen mit Anfängern sowie erfahrenen Tauchlehrern, die diesen Sport ganzjährig unterrichten).

PRODUKTENTWICKLUNG

Alle Subea-Atemregler sind aufgrund von Anwendungstests (statische, dynamische und biomechanische Analyse) entwickelt worden, die von DAN Europe als Spezialist und unabhängiger Berater durchgeführt wurden. Das Divers Alert Network (DAN) ist ein internationales Netzwerk zur Verbesserung der Tauchsicherheit.

Pflegehinweise

Handwäsche

Handwäsche

Nicht bleichen

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Keine chemische Reinigung

Manual

Mehr Informationen erhältst du in der Gebrauchsanweisung

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

ÄHNLICHE PRODUKTE